0 Artikel €0,00
KOSTENLOSER VERSAND UND RÜCKGABE

Pflegehinweise

Bedruckte Kleidung (Direct-to-Garment)

Unsere Kleidung wird mit der modernsten Direct-to-Garment (DTG)-Drucktechnologie verwendet, um eine breite Auswahl an bedruckbaren Artikeln und Farboptionen anbieten zu können. Es wird hochwertige Tinte verwendet, die bei einer angemessenen Pflege sehr lange hält.
Beachte, dass die Pflegehinweise des ursprünglichen Herstellers den DTG-Druckprozess nicht berücksichtigen. Wir empfehlen also die folgenden Pflegetipps auf dieser Seite, um deine bedruckten Artikel korrekt zu pflegen.
Bedruckte Kleidungsstücke können in der Maschine kalt, auf links gedreht und bei einem sanften Waschgang mit einem sanftem Waschmittel und ähnlichen Farben gewaschen werden. Verwende Bleichmittel ohne Chlor nur, wenn es wirklich nötig ist. Du solltest keine Weichspüler verwenden oder die Artikel chemisch reinigen.
DTG-bedruckte Artikel können bei einem niedrigen Zyklus im Trockner getrocknet werden, aber am besten ist es, sie an der Luft trocknen zu lassen. Sie sollten am besten auf links gedreht gebügelt werden. Der Druck darf nicht gebügelt werden.
Folge diesen Hinweisen sorgfältig, damit der Druck nicht verblasst oder beschädigt wird. Der Artikel kann ebenfalls einlaufen, wenn du ihn bei einer zu hohen Temperatur wäscht oder trocknest.

Bestickte Kleidung

Bestickte Kleidung kann in der Maschine kalt, auf links gedreht und bei einem niedrigen Waschgang mit einem sanftem Waschmittel und ähnlichen Farben gewaschen werden. Du kannst eine geringe Menge Chlorbleichmittel verwenden, aber Bleichmittel ohne Chlor sind die sicherere Option.
Wenn du Farbrückstände im Wasser siehst, spüle den Artikel in lauwarmem und anschließend in kaltem Wasser mehrmals aus, aber versuche nicht, fleckige Stickereien zu reiben. Bestickte Kleidung kann ebenfalls chemisch gereinigt werden.
Lasse die Kleidung nach dem Waschen nicht einweichen oder nass auf einem Stapel Kleidung liegen. Wringe die bestickten Artikel nicht aus und verwende kalte Luft, wenn du sie im Trockner trocknen möchtest.
Wenn du die Artikel bügeln möchtest, drehe sie vorher auf links und lege sie idealerweise zwischen zwei Stofftücher. Du solltest bestickte Artikel vor dem Bügeln weder befeuchten noch ein Dampfbügeleisen verwenden.

Bestickte Hüte und Rucksäcke

Bestickte Hüte und Rucksäcke können mit einem feuchten Tuch an den erforderlichen Stellen abgewischt werden. Wenn nötig, können Hüte von Hand mit kaltem Wasser gewaschen werden. Verwende keine Bürsten.
Weder Hüte noch Rucksäcke können in der Waschmaschine gewaschen, gebleicht, im Trockner getrocknet, gebügelt oder chemisch gereinigt werden. In den Anweisungen des Herstellers kannst du weitere Informationen nachlesen.

Kleidung, Stoff und Kopfbedeckungen mit Allover-Druck

Allover-Kleidungsstücke können in der Maschine mit gleichen Farben kalt und ohne Bleichmittel gewaschen werden. Die Kleidung darf nicht chemisch gereinigt oder im Wäschetrockner getrocknet werden. Du kannst sie bei niedriger Hitze bügeln.

Bademode mit Allover-Druck

Du solltest den Recycelten Bikini mit Allover-Druck und hoher Taille, das Bikini-Oberteil und das Bikini-Unterteil nur von Hand waschen. Verwende keine Bleichmittel, reinige sie nicht chemisch und trockne sie nicht im Trockner. Du kannst die recycelten Bikinis bei niedriger Temperatur bügeln.
Der Badeanzug, Bikini, Bikini-Oberteil, Bikini-Unterteil, Kinder-Badeanzug und Jugend-Badeanzug mit Allover-Druck haben die gleichen Pflegehinweise wie Kleidungsstücke mit Allover-Druck: Sie können mit gleichen Farben in der Maschine gewaschen werden, ohne zu bleichen. Die Badebekleidung darf nicht chemisch gereinigt oder im Trockner getrocknet werden. Kann bei niedriger Temperatur gebügelt werden.

Taschen

Allover-Druck-Rucksäcke, Gürteltaschen und Seesäcke müssen von Hand ohne Bleichmittel gewaschen werden. Sie dürfen nicht chemisch gereinigt oder im Wäschetrockner getrocknet werden. Sie können bei niedriger Temperatur gebügelt werden.
Allover-Druck-Taschen und Kordelzugtaschen können ohne Bleichmittel im Kaltwaschgang in der Maschine gewaschen werden. Sie dürfen nicht chemisch gereinigt werden. Sie können bei niedriger Temperatur gebügelt werden.

Strümpfe, Decken, Handtücher und Laptophüllen mit Sublimationsdruck

Strümpfe, Decken, Handtücher und Laptophüllen mit Sublimationsdruck können mit ähnlichen Farben kalt bei maximal 30º C in der Maschine gewaschen werden. Verwende keine Bleichmittel und trockne sie nicht im Trockner. Am besten lässt du sie an der Luft trocknen, wenn nötig, können sie bei niedriger Temperatur im Trockner getrocknet werden.

Flip-Flops mit Sublimationsdruck

Flip-Flops mit Sublimationsdruck können mit einem sanften neutralen Waschmittel in warmem Wasser von Hand gewaschen werden.

Tassen

Unsere weißen glänzenden Tassen und weißen Tassen mit gefärbter Innenseite sind mikrowellen- und spülmaschinengeeignet, aber der Druck und die Beschichtung halten länger, wenn du sie von Hand wäscht.
Schwarze matte und schwarze glänzende Zaubertassen sollten jedoch nur von Hand gewaschen werden und können nicht in der Mikrowelle verwendet werden. Sie sind ebenfalls sehr anfällig für Kratzer, sei also besonders vorsichtig.
Gleiches gilt für unsere Emailletassen, die ebenfalls nur von Hand gewaschen werden dürfen. Außerdem darfst du Flüssigkeiten oder Lebensmittel nicht in der Emailletasse erhitzen - dies kann die Beschichtung beschädigen.

Handyhüllen

Um eine Handyhülle zu reinigen, nimm die Hülle von deinem Telefon ab. Befeuchte ein Tuch oder einen Schwamm mit einer kleinen Menge milden Seifenwassers. Reinige deine Hülle in kreisförmigen Bewegungen. Lass die Hülle bei Zimmertemperatur lufttrocknen.
Reinige deine Handyhülle nicht mit alkoholbasierten Produkten, da diese die Farbe entfernen und die Hülle entfärben können.

Schmuck

Nimm den Schmuck vor dem Duschen, Schwimmen, Geschirr spülen, Perfüm auftragen oder Ausüben von Sport ab. Bewahre ihn in der Schachtel, in der du ihn erhalten hast, auf.
Nach dem Tragen des Schmucks empfehlen wir, ihn mit einem nichtscheuernden Schmuckpoliertuch zu reinigen. Um Beschlag oder Rückstände komplett zu entfernen, verwende Silber- oder Schmuckpoliermittel. Folgen den Anweisungen dieser Mittel und verwende Handschuhe, wenn du Silberpoliermittel verwendest. 

Lasse die Wäsche von selbst trocknen

Lasse die Wäsche am besten einfach von selbst trocknen, denn Wäschetrockner und Trockenschränke verbrauchen viel Energie. Du kannst die Trockenzeit verkürzen, indem du die Wäsche gründlich schleudest, bevor du sie aus der Maschine nimmst.

Verschenke deine Kleidung

Wenn du deine Kleidung nicht mehr behalten willst, spende sie einer Organisation. Du verlängerst so die Lebensdauer der Kleidungsstücke.

Warum riecht mein Shirt nach Essig?

de